berliner schlawiner

 



berliner schlawiner
  Startseite
    totale scheiße , tägliche
    feine sache
    hochkultur & tiefkultur
    harter (lese)stoff
    politik oder was??
    alltagskultur
    berliner stenogramm
    satirisches
    nach- und be-denkliches
    FABELhaft tobias cell
  Archiv
  alles was mir heilig ist
  jazz highlights
  aus-erLESEnes
  heiners humor
  heiners corner
  Kontakt
  Abonnieren
 


 

http://myblog.de/spreefalke

Gratis bloggen bei
myblog.de





Links
  cabronsito
  theaterwiki theaterportal v. wikipedia
  schizopvreni
  diane
  tschif windisch
  ela
  morgiane
  jürgen neue lieblingsseite
  der nestbeschmutzer
  nita
  bücherfreak irmgard
  talia
  mania
  christina zurbruegg , sängerin
  vulnerable
  realitätsfern
  guter berliner stadtplan
  schweizerin in berlin
  die karthasianischen gärten
  promisc
  renee - adlerfeder
  sandy`s welt
  buzis witzige bloggereien
  salzis seite
  leave me
  el commandante bloggerking
  baerenpost wien
  politikscreen
  friends in high places
  kartoo graphische suchmaschine
  elfriede jelineks homepage
  literaturhäuser in deutschland
  extraplatte - alternativlabel
  für klassikfreunde
  literaturhaus wien
  vic`s cellomania
  titanic satiremagazin
  eulenspiegel satiremagazin
  smilania`s blog in English
  rhetorik für alle gelegenheiten
  rhetorik - wissenswertes
  kulturnetz umfassende info über kulturleben in ganz deutschland
  helferlein - allerlei nützliche zahlen
  zitty berliner stadtmagazin
 
totale scheiße , tägliche

es ist nacht über berlin. nacht über deutschland.
die braven schlafen, die im dunkeln sieht man nicht.
viele schlafen gut, deren gewissen ein dorniges ruhekissen sein müsste.
viele schlafen mit einer großen dosis schlafmittel.
viele fürchten sich vor dem aufwachen morgen früh.
die träume sind ausgeträumt, der sozialstaat ist abgefrühstückt.
nachschlag gibt es  nur noch für die vorstandsvorsitzenden.

der optimismus, der stellenweise die krise überdeckt, ist eine schlimme krankheit.

der spreefalke am 10.5.07 22:27


gästebuch wieder ausgeschaltet.
(nach wie vor wird man auf die seite des politidioten PI umgeleitet.)
an der behebung wird gearbeitet.

alle schwachsinnigen kommentare, anpöbelungen & politspam  s. vorige einträge, werden nun gelöscht, alle netten oder differenzíert kritischen sind willkommen

der spreefalke fliegt weiter, der berliner schlawiner flaniert

heiner

der spreefalke am 8.5.07 09:16


Sonntag, 7. 5. 06, 18.39:

       zerschunden, aber nicht überwunden

nehmen wir den kampf wieder auf:

 

 

GEGEN DEN RASSISMUS

GEGEN DIE DUMMHEIT

GEGEN DIE EUROKRATEN

GEGEN DSCHÜSSEL UND SEINE KNECHTE

GEGEN DEN FUNDAMENTALISMUS UND DIE

GENUSSFEINDLICHKEIT

 

hans m. krydl
tobias cell
heiner hecht
(berliner dependance der BAERENPOST)

spreefalke am 7.5.06 18:46


wir werden dem politischen idioten (P.I)     das handwerk legen!

wir werden dem politischen idioten (P.I)     das handwerk legen!

wir werden dem politischen idioten (P.I)     das handwerk legen!

wir werden dem politischen idioten (P.I)     das handwerk legen!

wir werden dem politischen idioten (P.I)     das handwerk legen!

(und zwar schneller als er "denkt"

weil wir die besseren sind!

!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

im übrigen wünscht der spreefalke allen leserinnen & lesern ein feines weekend!

hans, der berliner schlawiner

spreefalke am 25.3.06 15:48


Eben mal 1 Tag hatte ich das Gästebuch offen, bis der Idiot von PI es wieder lahmgelegt hat und beim Öffnen des Gästebuches auf seine Scheißseite umleitet.
Mache das Gästebuch daher wieder zu und überlege, was wir gegen derartige aggressive Idioten, die den anderen Totalitarismus vorwerfen - "wie der Schelm denk, so ist er!" - unternehmen kann.
Gibt es eine Möglichkeit bestimmte Blogger auf eine Art Blacklist zu setzen wie bei den Mails, dass mir dieser Auswurf erspart bleibt?
Gibt es juristische oder technische Möglichkeiten?
Ratschläge durchaus willkommen, bitte per Mail an
KONTAKT
spreefalke am 24.3.06 00:46





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung