berliner schlawiner

 



berliner schlawiner
  Startseite
    totale scheiße , tägliche
    feine sache
    hochkultur & tiefkultur
    harter (lese)stoff
    politik oder was??
    alltagskultur
    berliner stenogramm
    satirisches
    nach- und be-denkliches
    FABELhaft tobias cell
  Archiv
  alles was mir heilig ist
  jazz highlights
  aus-erLESEnes
  heiners humor
  heiners corner
  Kontakt
  Abonnieren
 


 

http://myblog.de/spreefalke

Gratis bloggen bei
myblog.de





Links
  cabronsito
  theaterwiki theaterportal v. wikipedia
  schizopvreni
  diane
  tschif windisch
  ela
  morgiane
  jürgen neue lieblingsseite
  der nestbeschmutzer
  nita
  bücherfreak irmgard
  talia
  mania
  christina zurbruegg , sängerin
  vulnerable
  realitätsfern
  guter berliner stadtplan
  schweizerin in berlin
  die karthasianischen gärten
  promisc
  renee - adlerfeder
  sandy`s welt
  buzis witzige bloggereien
  salzis seite
  leave me
  el commandante bloggerking
  baerenpost wien
  politikscreen
  friends in high places
  kartoo graphische suchmaschine
  elfriede jelineks homepage
  literaturhäuser in deutschland
  extraplatte - alternativlabel
  für klassikfreunde
  literaturhaus wien
  vic`s cellomania
  titanic satiremagazin
  eulenspiegel satiremagazin
  smilania`s blog in English
  rhetorik für alle gelegenheiten
  rhetorik - wissenswertes
  kulturnetz umfassende info über kulturleben in ganz deutschland
  helferlein - allerlei nützliche zahlen
  zitty berliner stadtmagazin
 

Knut geht`s gut!!

Da kommen olle Tierschützer und erklären die Handaufzucht eines Eisbären führe zu schweren Verhaltensstörungen! Und er sollte überhaupt garnicht im Zoo gehalten werden. Dann wieder wollen sie uns Knut wegnehmen und nach Norwegen verbringen, nur weil er dort viel viel mehr Platz hat.
Das kann doch einer Zooverwaltung in Berlin und den Zoobesuchern wirklich egal sein!

Und überhaupt: hätten wir Knut nicht, wir müssten über die Arbeitslosigkeit, die Mieten, den Rassismus, den Islamismus und was weiß ich noch alles diskutieren.

So aber - Knut sei Dank - haben wir unseren Bären und unser tägliches Thema. BILD machts möglich. Und gelesen wird, was aufn Tisch kommt!

25.4.07 23:11
 


bisher 11 Kommentar(e)     TrackBack-URL


CA / Website (29.4.07 21:56)
Mein neues politisches BLog ist fertig. Würde mich über einen Besuch sehr freuen. MfG Ecki (CA)


buchmaus / Website (4.5.07 11:01)
Guckug, ach hast Du es gut ... würde den kleinen Stinker auch mal gern aus der Nähe sehen! Nur der Kommerz stört ...

Danke für Deinen Besuch ... Du hast schon recht was große Hund angeht und oft sind Besitzer auch nicht gerade einsichtig im Umgang ...

ABer unsere Nachbarin würde auch Deine Katze ansprühen
Angst vor Hunden kann ich verstehen ... aber man merkt wenn jemand generell eine abwehrende Haltung Tieren gegenüber hat

Grüße an die Bärliner


heiner / Website (4.5.07 11:41)
@buchmaus
klar manche leute sind tierhasser, menschenhasser, misantropen, "sich selber zuwider".

übrigens: knut gehts gut! hab ihn mir vor kurzem live angeschaut.

lg
heiner


ca / Website (6.5.07 23:10)
Liebe Leser,

da mich die heterosexuellen Islamisten ständig angreifen und mein google-ranking schlecht ist, möchte ich Euch alle bitten, diese Seite zu promoten. Bitte tragt http://myblog.de/cablogneu oder www.ecki-aus-schwelm.de.vu überall ein, sagt allen, wer ich bin und werbet für mich, denn nur so können wir uns von den Fakern bei cablog1 absetzen.

Vielen vielen Dank,

ca
http://myblog.de/cablogneu


BienMatou / Website (8.5.07 02:02)
du musst mal die kommentare in deinem gaestebuch loeschen, da wird man naemlich zu PI weitergeleitet


BienMatou / Website (8.5.07 02:05)
ps: ich waere mir nicht so sicher, dass wirklich die leute von pi persoenlich dahinter stecken. ca, bspw, eins ueber mir ist hoechstwahrscheinlich auch nur ein fake


BienMatou / Website (8.5.07 02:14)
mal zum thema knut:
im buch "ilfe of pi" (deutsch: Schiffbruch mit tiger), in dem es um einen zoodirektor sohn geht, wird zumindest tigern nachgesagt, dass die sich an ihre umwelt anpassen. dh, wenn ihr revier in freier wildbahn 1000 fussballfelder ist, dann auch nur weil es keine rivalen in der naehe gibt, sonst waeren es vllt nur 500 fussballfelder. das tier passt sich an die umstaende an, und ein "normaler", sprich nicht allzu kleiner kaefig im zoo sei von daher nicht so unmenschlich, wie es uns die tierschuetzer glauben machen wollen *aus welchem grund auch immer*


ca / Website (8.5.07 06:24)
Ja das oben ist ein Fake. Ich bin das original.

Mit NPD Gruss

CA


heiner hecht / Website (8.5.07 09:02)
@ca, CA, PI

es ist mir zu deppat, blöd, mir da gedanken zu machen, wer der originaltrottel, der trittbrettfahrer oder der faker und parodist ist. ab jetzt werden alle von euch kommenden postings kommentarlos gelöscht. auch alle, die so ausschauen und oder so ähnlich klingen.
lass die scheiße bis hinher stehen, damit andere leute sehen, wie artikulationsunfähig diese burschen (oder die, die ihre nicks verwenden) sind.

auf nimmerwiedersehn!



heiner hecht / Website (8.5.07 09:05)
@bienmatou

danke für deine kommentare. dich lass ich selbstveständlich stehn, weitere comments willkommen, werd auch bei dir und in der ZNZ lesen,
wenn ich auch kaum zum schreiben komme, weder in blogs, noch in meinem eigenen.

gruß aus berlin
heiner, der berliner schlawiner & spreefalke



(5.8.07 04:28)
Erotikflat


Analentjungferung



Schwanger

Gruppensex



Lesben



Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung